Details
AS-Parcour der Stützpunktfeuerwehr DORNACH
Die Stützpunktfeuerwehr Dornach verfügt über einen Atemschutz-Parcour (1972). Der Parcour befindet sich bei der Baoshida Swissmetal Ltd. in Dornach. Nach dem Hochwasser von 2007 wurde er durch einige Feuerwehrleute neu in Stand gesetzt.
Um den ganzen Parcour zu absolvieren benötig man pro Person ca. 10 min. Damit das Ganze auch etwas schwieriger wird, kann der Parcour unter Rauch gesetzt werden.
Der Parcour kann von jeder Feuerwehr genützt werden. Die Kosten betragen Pauschal CHF 200.--. Für die Nutzung ist unser Atemschutzchef-Zug 1 Simon Egger (+41'77'405'71'41 oder simonegger@gmx.ch) oder der Kommandant Christian Holzherr (+41'79'215'43'55 oder ch.holzherr@bluewin.ch) zuständig.
Folgende Feuerwehren haben unseren Parcour bereits erfolgreich absolviert:

Stützpunktfeuerwehr Reinach
Feuerwehr Arlesheim
Feuerwehr Binningen
Feuerwehr Gempen
Feuerwehr Hochwald
Feuerwehr Rodersdorf
Feuerwehr Münchenstein
Feuerwehr Seewen
Feuerwehr Ettingen
Feuerwehr Duggingen
Feuerwehr Hofstetten-Flüh



zurück vor