Einsätze
28.04.2017 Autobrand

Am 28.04.2017 um 1355 Uhr erhielt die Komandogruppe der Feuerwehr die Meldung "Autobrand Ramiswilerstrasse". Als die Feuerwehr am Brandplatz eintraf, war der grösste teil des Feuers schon durch einem zur Hilfe kommenden Lastwagenfahrer mit einem Pulverlöscher gelöscht worden. Die Feruerwehr löschte den Motorraum des Autos noch ganz ab und half dann dem Abschleppdienst das Auto auf den Hänger zu laden. Während des Einsatzes wurde der Verkehr einspurig am Ereignis vorbeigeleitet.